Urlaub - direkt am Millstätter See


Das Strandschlößl - Appartements Heitzmann liegt direkt am Millstätter See. Erleben Sie einzigartige Urlaubserlebnisse zwischen Seen-Wellness und sanften grün. Ob Freiheit mit dem hauseigenen Ruderboot erleben oder einer erholsamen Schifffahrt am Millstätter See.

Bei uns wird "Wohlfühlen" groß geschrieben.

Wenn Sie die Sonne morgens aus dem Bett kitzelt bezaubert Sie bereits der herrliche Panorama-See Blick mit den umliegenden sanften Nockbergen. Gleich vor dem Frühstück noch eine Runde schwimmen erfrischt für den ganzen Tag und das Frühstück mit Brötchenservice schmeckt nochmal so gut.

In rund 10 Gehminuten sind Sie am Ziel

Strandschlößl Heitzmann liegt direkt am See und doch zentral. In rund 10 Gehminuten erreichen Sie Apotheke, Post, Trafik, verschiedene Nahversorger und Boutiquen. 

Von der Terrasse auf den Strand.


Direkt am Haus liegt unser Badestrand mit mehr als 70 Metern Uferlänge. Hier stehen für unsere Gäste neben einer großzügigen Liegewiese auch ausreichend Liegestühle und Sonnenschirme zur Verfügung.

Platz nehmen und wohlfühlen. 

Auch für unsere Kleinen Gäste wird genug Abwechslung und Unterhaltung geboten.

Ein separater Spielplatz mit vielen Spielgeräten bietet die nötige Freiheit für viel Spaß. Während sich unsere Kleinsten mit Rutsche, Spielhaus, Schaukel, Sandkiste & CO vergnügen, steht  für die Größeren ein Tischtennis- und ein Fußballtisch zur Verfügung.

 

 

Aktiv am Millstätter See.


Auch für aktive Urlaubsgäste gibt es genügend Angebote am und rund um den Millstätter See.

Direkt vom Steg sich zu Ringo-, Banane oder Wasserskifahren abholen lassen oder mit dem Fallschirm abheben und Seeboden einmal von oben betrachten.

Petri Heil.


Auch Angelfreunde sind bei uns in guten Händen. "Bequem im Liegestuhl entspannen, bis ein Fisch am Haken baumelt." 

Durch unsere gelebte Gastlichkeit mit viel Herz und lockerem Umgangston sich wie zu Hause fühlen.

Informieren Sie sich auch über unser eigens gestaltetes Strandschlößl Haus- und Kinderprogramm. 

 

"Sie kommen als Gäste und gehen als Freunde"